Wie kann mir das Solution Template „Sozialauswahl“ bei der Restrukturierung meines Unternehmens helfen?

„Das Solution Template „Sozialauswahl“ bietet ein Punkteschema, das die gesetzlichen Kriterien für betriebsbedingte Kündigungen nach § 1 Abs. 3 Satz 1 KSchG berücksichtigt.“

Stefan Hörmann, Senior Consultant

ZUVERLÄSSIGE DURCHFÜHRUNG EINER SOZIALAUSWAHL MIT 4PLAN HR

Übersicht

Kommt ein Unternehmen in die Situation, aus betriebsbedingten Gründen die Anzahl der Arbeitnehmer reduzieren zu müssen, gibt es zahlreiche gesetzliche und betriebsinterne Vorgaben, die dabei berücksichtigt werden müssen. Mit dem Solution Template „Sozialauswahl“ bieten wir Ihnen ein Modell, das Sie bei der zuverlässigen Durchführung einer Sozialauswahl auf Basis von Mitarbeitergruppen und individuellen Punktekatalogen unterstützt.

Die Sozialauswahl erfolgt im Standardmodell nach den Kriterien Lebensalter, Betriebszugehörigkeit, Anzahl unterhaltspflichtiger Personen und Grad der Schwerbehinderung. Die Gewichtung der einzelnen Kriterien kann individuell festgelegt werden, die Berechnung der kann für jede gewünschte Periode, im Ist, Hochrechnung oder Plan erfolgen. Das Solution Template „Sozialauswahl“ berechnet außerdem jeweils einen individuellen Vorschlag für die Abfindung gem. §1a KSchG.

Download Produktbroschüre

Vorteile auf einen Blick

  • Kalkulationssicherheit bei Sozialauswahl
  • Vermeidung von Berechnungsfehlern und rechtlichen Auseinandersetzungen
  • Verwendung der Datenbasis von 4PLAN HR für Ist, Hochrechnung und Plan
  • Volle Integration in 4PLAN HR
  • Lösung „out of the box“
  • Kein Implementierungsrisiko
  • Auf Endanwender zugeschnittene, einfache Bedienung
  • Vordefiniertes Modell mit Spielraum für individuelle Anpassungen
  • Wartung des Customizings
  • Schnelle Verfügbarkeit Einweisung und Dokumentation enthalten

Voraussetzungen

  • 4PLAN HR

Die wichtigsten Funktionen im Überblick

  • Punkteverfahren zur Sozialauswahl
  • Bildung von Clustern
  • Berechnung der möglichen gesetzlichen Abfindung
  • Integration in 4PLAN HR
  • Customizing
  • Lizenzierung
Punkteverfahren zur Sozialauswahl

Das Solution Template „Sozialauswahl“ bietet ein Punkteschema, das die gesetzlichen Kriterien für betriebsbedingte Kündigungen nach § 1 Abs. 3 Satz 1 KSchG berücksichtigt. Diese Kriterien sind:

• Lebensalter

• Betriebszugehörigkeit

• Anzahl unterhaltspflichtiger Personen

• Grad der Schwerbehinderung

Die Gewichtung der einzelnen Kriterien kann dabei von Ihnen individuell festgelegt werden.

Die Berechnung der Sozialauswahl kann auf die gesamte Datenbasis in 4PLAN angewendet werden. Somit ist es möglich, die Berechnung der Sozialauswahl ohne weiteren Aufwand für jede gewünschte Periode, im Ist, Hochrechnung oder Plan abzurufen.

Die Berechnung erfolgt für alle Mitarbeiter nach derselben Logik. Schwächen bisheriger Tabellenkalkulationen (wie z.B. fehlerhafte Zellbezüge) werden dadurch beseitigt und teure rechtliche Konsequenzen vermieden.

Bildung von Clustern

Die Mitarbeiter werden abteilungsübergreifend entsprechend ihrer Qualifikation in Gruppen (Cluster) eingeteilt. Die Zuordnung der Mitarbeiter in die Qualifikationsgruppen wird automatisch über das Solution Template gesteuert. Innerhalb der einzelnen Gruppen werden die Mitarbeiter entsprechend ihrer Punkteanzahl aufsteigend sortiert. Mitarbeiter mit der geringsten Punktzahl haben die höchste soziale Stärke. Die Gesamtpunktzahl lässt sich zudem für jeden Arbeitnehmer nach den einzelnen Sozialauswahlkriterien aufschlüsseln.

Berechnung der möglichen gesetzlichen Abfindung

Das Solution Template „Sozialauswahl“ berechnet außerdem jeweils einen individuellen Vorschlag für die Abfindung gem. §1a KSchG. Grundlage hierfür sind Betriebszugehörigkeit und Vergütung des Mitarbeiters am Ende des Arbeitsverhältnisses. 

Integration in 4PLAN HR

Das Solution Template ist vollständig in 4PLAN HR integriert. Die Implementierung wird in 4ADMIN vorgenommen. Der Anwender erhält ein Set an Planungsgrößen, Formularen und Berichten.

Customizing

Das Customizing des Solution Template 4PLAN „Sozialauswahl“ erfolgt vollständig in 4ADMIN .

Lizenzierung

Wie alle Solution Templates wird die 4PLAN „Sozialauswahl“ über eine jährliche Nutzungsgebühr lizenziert. In der Nutzungsgebühr ist die Wartung enthalten, Sie erhalten also zukünftige erweiterte Versionen des Solution Templates. 

Haben Sie Fragen zu 4PLAN HR Sozialauswahl?

Kontaktformular
Matthias Stocker Vertrieb und Marketing

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter.
mstocker@software4you.com

+49 (0)89 710 504 0