Ich kann mir Kostenabweichungen in der Planung nicht erklären. Wie kann mir das Lösungspaket UPA helfen?

„Es zeigt erstmals die wirklichen Ursachen der Kostenabweichungen auf und nennt dazu gleich potentielle Handlungsoptionen.“

Manfred Abele, Principal Consultant

URSACHEN- UND POTENZIALANALYSE

Übersicht

Abweichungen aufzuzeigen ist einfach und oft wenig hilfreich. Es gilt, deren Ursachen aufzuzeigen und zu erklären, was die Veränderungen inhaltlich verursacht hat. Um Potentiale und Handlungsalternativen erkennen zu können, müssen Sie den Ursachen der Veränderungen (z.B. Tarifsteigerung etc.) nicht nur im Jahresvergleich, sondern auch innerhalb eines Zeitraums auf den Grund gehen. Mit dem hier beschriebenen 4PLAN HR Solution Template ist diese Analyse auf Ist-und Plandaten „out of the box“ möglich.

Mit dem 4PLAN HR Solution Template „Ursachen-und Potentialanalyse von Vergütungs-und Kapazitätsänderungen“ werden die Veränderungen der Kapazität und der Vergütung hinsichtlich derer Ursachen analysiert und eine Bewertung der jeweiligen Einflussfaktoren durchgeführt.

Das Solution Template bewertet und analysiert folgende Einflussfaktoren:

  • Tarifsteigerung
  • Tarifstufenwechsel
  • Tarifgruppenwechsel
  • manuelle Änderungen
  • Änderung der Kapazität
  • Kostenstellenwechsel (Zugang, Abgang)
  • Eintritt, Austritt


Die Bewertung erfolgt monetär und hinsichtlich der Kapazitätswirkung. Sie werden somit in die Lage versetzt, eine exakte Aussage über die Ursachen von Änderungen, deren Vermeidbarkeit und deren Auswirkungen hinsichtlich Kosten und Kapazitäten zu treffen.

Download Produktbroschüre

Vorteile auf einen Blick

  • Ermittlung der konkreten Ursachen von Kosten- und Kapazitätsveränderungen
  • Lösung „out of the box“
  • Kein Implementierungsrisiko
  • Auf Endanwender zugeschnittene, einfache Bedienung
  • Vordefinierte Formulare und Berichte
  • Detaillierte Analyse der Änderungen
  • Potentiale aufdecken und Handlungsalternativen aufzeigen
  • Vermeidbare Steigerungen aufdecken
  • Verwendung der Datenbasis von 4PLAN HR für Ist, Hochrechnung und Plan
  • Volle Integration in 4PLAN HR
  • Wartung des Customizings
  • Schnelle Verfügbarkeit
  • Einweisung und umfassende Dokumentation enthalten

Voraussetzungen

  • 4PLAN HR

Die wichtigsten Funktionen im Überblick

  • Integration in 4PLAN HR
  • Aufdecken von Handlungsalternativen
  • Vergütungsänderungen
  • Kapazitätsänderungen
  • Anwenderunterstützung
  • Customizing
  • Einführung
  • Lizenzierung
Integration in 4PLAN HR

Das Solution Template ist vollständig in 4PLAN HR integriert. Die Implementierung wird in 4ADMIN vorgenommen. Der Anwender erhält ein Set an Planungsgrößen, Formularen und Berichten zur mitarbeitergenauen Bestimmung und Bewertung der Einflussfaktoren von Veränderungen.

Aufdecken von Handlungsalternativen

Mit dem Solution Template wird es erstmals ohne großen Aufwand möglich, Aussagen über die Herkunft von Änderungen und deren Vermeidbarkeit zu treffen. Somit können Potentiale aufgedeckt und Handlungsalternativen aufgezeigt werden.

Vergütungsänderungen

Die Veränderungen aus Tarifsteigerung, Tarifstufenwechsel, Tarifgruppenwechsel, Kapazitätsveränderungen und sonstige Entgeltänderung werden kategorisiert und deren monetäre Auswirkungen berechnet. Diese werden auf die „unveränderte Ursprungssituation“ geschichtet und sind somit einzeln analysierbar. Zudem kann in jeder Periode die Jahreswirkung der Änderungen betrachtet werden.

Kapazitätsänderungen

Die Veränderungen der Kapazität auf Grund von Leistungsveränderung, Kostenstellenwechsel (Zugang, Abgang), Eintritt und Austritt wird automatisch ermittelt, zudem wird die sich daraus ergebende monetäre Auswirkung berechnet. Dabei wird die Auswirkung für das gesamte Jahr in der Entstehungsperiode ausgewiesen. Zusätzlich können Bewegungen zwischen den Kostenstellen als Be- und Entlastung dargestellt werden.

Anwenderunterstützung

Das Solution Template beinhaltet Formulare und aussagekräftige Berichte zur Darstellung der Ursachen von Veränderungen und zum Aufdecken von Potentialen und Aufzeigen von Handlungsalternativen. Das Solution Template ist „OLAP ready“ und kann mit dem Solution Template 4PLAN HR UDM kombiniert werden.

Customizing

Das Customizing der 4PLAN „Ursachen- und Potentialanalyse von Vergütungs- und Kapazitätsänderungen“ erfolgt vollständig in 4ADMIN.

Einführung

Die Einführung der 4PLAN HR „Ursachen- und Potentialanalyse von Vergütungs- und Kapazitätsänderungen“ erfolgt durch unsere Berater. In einem Workshop werden die Rahmenbedingungen abgestimmt. Anschließend implementiert der Berater das Solution Template mit allen Planungsgrößen und Berichten für Sie. Außerdem erhalten Sie eine Einweisung in das System und eine Dokumentation.

Lizenzierung

Wie alle Solution Templates wird die 4PLAN HR „Ursachen- und Potentialanalyse von Vergütungs- und Kapazitätsänderungen“ über eine jährliche Nutzungsgebühr lizenziert. In der Nutzungsgebühr ist die Wartung enthalten, Sie erhalten also zukünftige erweiterte Versionen des Solution Templates. Dezentrale Planer benötigen eine Standard 4PLAN Planer Lizenz.

Haben Sie Fragen zu 4PLAN HR UPA?

Kontaktformular
Matthias Stocker Vertrieb und Marketing

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter.
mstocker@software4you.com

+49 (0)89 710 504 0